Generationenbahnhof zeigt Kunstwerke von Karl-Heinz Seidel

Projekt Heute eröffnet außerdem eine Zahnarztpraxis im Erlauer Gebäude

generationenbahnhof-zeigt-kunstwerke-von-karl-heinz-seidel
Im Erlauer Generationenbahnhof zieht nun auch die Kunst ein. Foto: Andrea Funke

Erlau. Im Generationenbahnhof Erlau ist seit ein paar Monaten reges Leben eingezogen. Im Ensemble ist eine Tagespflege sowie ein ambulanter Pflegedienst der Sozialservicegesellschaft Rochlitz untergebracht. Außerdem wird der Bürgersaal bereits öfters für Veranstaltungen des Kreativtreffs, Lesungen und vielen mehr genutzt.

Am Freitag, den 2. März fand zudem die Eröffnung einer kleinen Ausstellung zum ersten Mal im Generationenbahnhof statt. Der Beerwalder Karl-Heinz Seidel, pensionierter Kunstmaler mit ehemals eigenem Malerfachbetrieb, hat sich der Aquarellmalerei verschrieben. Gemeinsam mit seiner Frau betreibt er dieses Hobby und hat bei sich einen wahren "Aquarellschatz" zu Hause. Es ist seine erste Ausstellung.

Am Freitag zur Vernissage gab Karl-Heinz Seidel einen Einblick in sein Schaffen, die Bilder sind dann im Generationenbahnhof ein paar Wochen zu sehen. Am heutigen 5. März öffnet darüber hinaus die Zahnarztpraxis mit der Behandlung von Patienten. Am 7. März sind alle eingeladen, von 14 bis 18 Uhr die Praxis anzuschauen.