Gewinner stehen fest

Kalender Erlös geht an den Müllerhof

gewinner-stehen-fest
Der Lions-Club-Adventskalender geht zur Neige. Foto: Andrea Funke

Mittweida. Heute veröffentlichen wir die letzten Gewinner des Adventskalenders. Auch diese Gewinner wurden unter anwaltlicher Aufsicht gezogen. Mitglieder des Lions-Club sind nicht gewinnberechtigt. Am 22. Dezember gewinnen die Kalendernummern 764 und 576 je einen Gutschein von der Rats-Apotheke im Wert von 25 Euro. Außerdem bekommen die 708 und 643 je einen Gutschein für 25 Euro in der Stadt- und Löwenapotheke. Am 23. Dezember gewinnen die 733 und 860 je ein Präsent für 30 Euro bei der Fleischerei Härtel. Und zu guter Letzt am 24. Dezember verleiht IMM ihre t-wall für einen Tag im Wert von 380 Euro an den Besitzer des Kalenders mit der Nummer 662. Außerdem bekommt die 29 ein Hörbuch für zehn Euro ebenfalls von IMM.

Die Gewinner können ihre Preise in den Geschäften, welche die Preise zur Verfügung stellen, unter Vorlage ihres Kalenders abholen. "Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern und wir danken natürlich allen Sponsoren", sagt Initiator Jan-Christof Bohn vom Lions-Club. Der Erlös des Kalenderverkaufs geht in diesen Jahr an den Müllerhof Mittweida. Dort treffen sich regelmäßig die Mitglieder des Mittweidaer Fotozirkels, die an Hand der Motive alter Gemälde und Aquarelle, die auf den Kalenderblättern abgebildet sind, aktuelle Bilder dazu schossen.

Die Gewinn-Nummern können auch auf auch Internet unter www.lions.de nachgelesen werden.