Kinderkrippe gestaltet Schmuck für besondere Bäumchen

Anregungen Erzieherinnen geben Angebote per Video weiter

Penig . In der Kinderkrippe Weltentdecker wurde Salzteig gebacken und die ausgestochenen Teile bunt gestaltet. Normalerweise wären die Akteure die Krippenkinder gewesen, aber die werden zurzeit zu Hause betreut. Nur wenige kommen an manchen Tagen zur Notbetreuung.

"Seit der Schließung unserer Einrichtung wegen Corona halten wir Erzieherinnen über eine Handygruppe ständig Kontakt. Jede gibt Anregungen wie wir bei unseren Kindern und deren Eltern präsent sein können", berichtet Leiterin Ines Ambos.

Nachrichten aus der Krippe

So entstand auch die Idee von den zwei "Corona" Bäumchen, die in einer Baumschule gekauft wurden und nun am Eingang noch in Töpfen stehen. Gemeinsam sollen sie mit allen 44 Kindern in den Garten gepflanzt werden, wenn die Corona-Krise überstanden ist. Jetzt werden die Bäumchen erst einmal geschmückt. Und alle können mitmachen.

"Anregungen dafür übermitteln wir per Video. Auch ein eigenes Lied haben wir gesungen und aufgenommen. Das wird nun dienstags und freitags als Vor- und Abspann bei jeder Videoaufnahme eingespielt, so dass die Kinder wissen, jetzt kommen Nachrichten aus der Krippe", erklärt die Leiterin, die dabei von fünf Erzieherinnen unterstützt wird. "Wir wissen wie schwer es ist, den ganzen Tag die Kleinen zu beschäftigen und nebenher noch Haushalt und Heimarbeit zu meistern", stellen die Erzieherinnen fest.

Bunte Steine bildeten die Grundlage

Das Backrezept für den Salzteig wird auch mitgeliefert. Die einzelnen Figuren werden an den Bäumchen aufgehangen. Inspiriert wurde das Team durch die Aktionen mit den bunt angemalten Steinen vielerorts, aber sie wollten etwas anderes machen um ein Zeichen zu setzen für ihre Verbundenheit, ein Lächeln, Herzlichkeit und Mut zum Durchhalten.

Noch weitere Anregungen setzen die Erzieherinnen in den kommenden Tagen um und nehmen dazu Videos auf. So werden auch Bewegungslieder und Fingerspiele gezeigt.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!