Kleine Forscher

Förderung Kitas können sich bewerben

Ab sofort können sich alle Kitas aus dem Netzwerk der IHK Chemnitz mit ihrem Projekt aus den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik um den "Forschergeist 2016" bewerben. Mit diesem Wettbewerb wollen die Initiatoren - die Deutsche Telekom Stiftung und die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" - qualitativ hochwertige Bildungsarbeit in den Kitas auszeichnen und das Engagement der Erzieher in diesem Bereich würdigen. Ausdrücklich sind auch Bewerbungen von Kitas erwünscht, die bislang kein "Haus der kleinen Forscher" sind. Landessieger erhalten ein Preisgeld zur Förderung der naturwissenschaftlichen, mathematischen oder technischen Bildungsarbeit in der Kita in Höhe von jeweils 2.000 Euro, die Bundessieger noch zusätzlich je 3.000 Euro. Alle Kindergärten und Kindertagesstätten, in denen projektbezogen geforscht wurde, können sich bis zum 31. Januar unter www.forschergeist-wettbewerb.de bewerben.