Älter werden und Spaß haben

Senioren Bei rund 40 Ausstellern im Ballhaus Tivoli ist für jeden Messe-Besucher etwas dabei

Am Mittwoch ist es wieder soweit: Im Konzert- und Ballhaus Tivoli findet die regionale "Freizeit Messe 50 plus" statt. Von 10 bis 17 Uhr können interessierte und aktive Senioren bei freiem Eintritt einen einzigartigen Tag mit zahlreichen auf sie abgestimmten Programmdarbietungen und Aktionen erleben. Dabei können sich die Messebesucher bei rund 40 Ausstellern aus den Bereichen Kultur, Vereinsleben, Sport, Freizeitaktivitäten, Bildung, Gesundheit, Reisen und vielen mehr über unterschiedlichste Angebote informieren. Außerdem warten zahlreiche Messeaktionen, Verkostungen, Gewinnspiele, Rabattaktionen, Hörtests, Fuß-Check, Makeup, Wissensspiele, Taststrecken, Freiberger Fotorätsel, Sehtests, Musik und Unterhaltung auf die Besucher. 10 Uhr wird die beliebte Freizeitmesse mit einem Grußwort von Oberbürgermeister Bernd-Erwin Schramm eröffnet. Moderiert wird das Programm wieder von Matthias Brade, der auch einzelne Aussteller interviewen wird. Ähnlich wie im vergangenen Jahr wird es eine kleine Modenschau für Mode ab 50 plus geben - gezeigt von Freiberger "Models", Senioren, die sich dazu bereit erklärt haben, und dem Modehaus Adler. "Da die Modenschau letztes Jahr so großen Anklang fand, haben wir sie dieses Jahr zweimal im Programm", freut sich Ulrike Jurk, die die Freizeitmesse bereits zum vierten Mal organisiert. Einzelne Aussteller, wie "City Optik und Hörakustik", die einiges rund um das Ohr präsentieren werden, tragen zum abwechslungsreichen Programm bei. Für musikalische Unterhaltung sorgt Frank Gocht. Als "Floh Entertainment" wird er Tanzmusik, Volksmusik und Stimmungsmusik für die Messebesucher spielen. 15.45 Uhr gibt die Bergstadtkönigin im Tivoli eine Autogrammstunde. Die gastronomische Versorgung erfolgt durch das Freiberger Konzert- und Ballhaus. "Das Konzept, den Senioren eine jährlich stattfindende, unterhaltsame, regionale Informationsveranstaltung mit Angeboten aus allen Lebensbereichen unter einem Dach zu präsentieren, hat sich bewährt", betont Ulrike Jurk, die sich mit dem Organisationsteam und Ausstellern auf zahlreiche Besucher freut. Mehr Informationen gibt es unter www.freizeitmesse50plus.de.