• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Mutmaßliche Sprayer in Freiberg gestellt

Blaulicht Mehrere hundert Euro Sachschaden

Freiberg. 

Freiberg. Nach einem Zeugenhinweis stellten am Montagabend Beamte des Polizeireviers Freiberg vier mutmaßliche Sprayer (w/22, m/23, m/25, m/26) auf einem Betriebsgelände am Fuchsmühlenweg.

 

Das Quartett hatte nach bisherigen Erkenntnissen auf einem Zechengelände einen Bagger sowie eine Halle mit Farbe besprüht.

 

 

Anzeigen wurden gefertigt

Durch die Einsatzkräfte wurden diverse Spraydosen sichergestellt und den Gestellten Platzverweise ausgesprochen. Der entstandene Sachschaden beträgt schätzungsweise mehrere hundert Euro. Es wurden Anzeigen wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch gefertigt.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!