Nachtshopping: Ein Einkaufserlebnis der besonderen Art

Veranstaltung Bis Mitternacht durch die Geschäfte streifen

Mittweida. 

Zum 25. Mal öffnen Mitglieder des Gewerberings Mittweida und weitere Geschäfte ihre Ladentüren am heutigen 8. November bis Mitternacht zum Nachtshopping. Für Besucher der Stadt die willkommene Gelegenheit, lange vor dem Weihnachtstrubel in aller Gelassenheit nach Geschenken, Wintermode und anderen Wünschen zu schauen. Diesmal wird es außerdem ein Mega-Gewinnspiel geben. Viele Geschäfte haben zusammengelegt und es sind zirka 150 Preise im Gesamtwert von über 3.000 Euro zusammengekommen, die an diesem Abend gewonnen werden können. Die Mittweidaer Geschäfte verteilten schon Tausende Gewinnspiel-Teilnahmekarten. Es gilt, die in den Geschäften aushängenden Nachtshopping-Sterne zu suchen und die darauf stehenden Zahlen zu addieren.

Lampionumzug zur Eröffnung

Der traditionelle Lampionumzug eröffnet wieder das abendliche Treiben in der Mittweidaer Innenstadt und startet um 18.30 Uhr am Freizeit-Franz auf dem Markt. Das Motto des Abends "Weißt Du, wieviel Sternlein stehen?" verspricht natürlich viele schöne abendliche Lieder und Nachtgeschichten. In Mittweidas traditionell gekachelter Fleischerei Enzesberger gibt es am Brühl würzigen Feuertopf, dazu Glühwein und andere Heißgetränke. Und natürlich den besonderen, gewürzten Wiegebraten sowie Verkostungen weihnachtlicher Spezialitäten. Zu Beginn der Weberstraße wird man nicht seine Fassung verlieren bei Optiker Meise, sondern im Gegenteil eine ausschweifende Auswahl neuer Brillenfassungen mit reichen Details und raffiniertem Design antreffen. Weiterhin lädt auch Leder Liebers auf die Weberstraße ein. Neben der mittlerweile traditionellen Aktion "Knall dir deinen Glücksballon" mit einem Sofortrabatt von fünf bis zu 20 Prozent beim Einkauf ab 18 Uhr bietet das Fachgeschäft für Lederwaren neue Marken im Sortiment wie Orbitkey. Die neue Satch Schulrucksack-Kollektion ist frisch eingetroffen. Die neue Firma Beckmann aus Norwegen ergänzt das rückengerechte Schulrucksackprogamm. Natürlich sind die neuen Herbst/Wintermodelle für die Damen dabei mit Farben wie Mais, Deep Lake und Latte Macchiato oder die Klassiker in schwarz und rot. Für die kalte Jahreszeit gibt es wärmende Lederhandschuhe und die begehrten "Kapuzenhandschuhe" der Firma Roeckl sind dieses Jahr endlich wieder im Sortiment. Vor dem stilechten Geschäft wird den Besuchern aus heißen Kesseln der Glücksküche kräftig eingeheizt. Bei Lungwitz-Mode gibt es 30 Prozent Nachlass auf Strumpfwaren, Bademoden und feine Wäsche.

Auch ein Gewinnspiel lockt

Beim Bummeln und Einkaufen sollten die Besucher auch auf die Nachtshopping-Sterne in den Geschäften achten, die zum Gewinnspiel gehören. Dann gilt es zu rechnen, denn alle Sterne haben Zahlen, die müssen addiert werden. Die Teilnahmekarten werden an diesem Abend bis 23 Uhr bei Lederwaren Brühl und Goldtröpfchen in der Rochlitzer Straße und Leder Liebers in der Weberstraße eingesammelt. Die Preise werden unter anwaltlicher Aufsicht verlost. Insgesamt stehen fast 150 Preise im Gesamtwert von zirka 3.000 Euro zur Verfügung.