Neue Verbindung bringt Touristen in die Natur

Verkehr Wander-Bus bereichert nun die Region

Holzhau. 

Holzhau. Passend zum Beginn der Ferien eröffnete der Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Mittelsachsen, Harald Neuhaus, gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Steve Ittershagen, der Bundestagsabgeordneten Veronika Bellmann, Michael Funke, Bürgermeister der Gemeinde Rechenberg-Bienenmühle, und Lothar Wunderlich von den "Flinken Knechten" aus Clausnitz (v.r.), an der Buswendeschleife in Holzhau eine neue Busverbindung von und nach Neuhermsdorf.

Vorerst Fahrten bis Oktober

Der Grundgedanke dabei ist, am Vormittag die Touristen entlang der Strecke einzusammeln und sie dann, je nach Wunsch, in der Natur für eine Wanderung absetzen. Das Angebot wird unter der Ägide von RegioBus Mittelsachsen umgesetzt und man entspricht damit einem oft geäußerten Wunsch. Die Buslinie verkehrt zunächst bis inklusive Oktober.