• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Oederan belegt bei Städtewettbewerb den 3. Platz

Preis Kommune erhält 10.000 Euro Preisgeld

Oderan. 

Oderan. Die Stadt Oederan hat bei der diesjährigen Auflage des sächsischen Städtewettbewerbs "Ab in die Mitte !" den dritten Platz belegt. Das hat das Organisationsbüro des Wettbewerbs am Freitag bekannt gegeben. Der Bronzerang ist mit einem Preisgeld von 10.000 Euro dotiert. Oederan hatte das Projekt, auf dem Gelände der Bäckerei Möbius ein Museums- sowie Schulungskomplex zu errichten und dort unter anderem Teile der mittelsächsischen Produktschau zu präsentieren, als Wettbewerbsbeitrag eingereicht.

 

 

Oederan ist Stammgast beim Wettbewerb

 

 

"Ich freue mich sehr, dass unsere diesjährige Idee und unsere gemeinschaftliche Arbeit mit dem 3. Platz belohnt wurden. Als besonders erfreulich sehe ich es an, dass wir in den vergangenen Jahren fast immer zu den Preisträgern zählten. Für eine Kleinstadt wie Oederan ist das eine außerordentliche Leistung", sagte Marco Metzler vom Stadtmarketing Oederan. Die mittelsächsische Stadt gehört zu den treuesten und zugleich zu den erfolgreichsten Teilnehmern des Wettbewerbs. Bisher gewann die Stadt bei zehn von 15 Teilnahmen Preisgeld.

 

 

Viele Projekte wurden umgesetzt

 

 

Viele der Projektideen hat Oederan, wie Metzler betonte, tatsächlich auch umgesetzt. "Dazu gehören die Wasserwelten, die sanierte Hauboldmühle, das Jugendhaus, die Familien- und Erlebniswelt in der Kleinstadt, die Sport- und Freizeitanlage in Schönerstadt oder der neue Spielplatz in Gahlenz. Aber auch Veranstaltungen gingen daraus hervor: So zum Beispiel die Welt(en)meisterschaft der Vereine und Feuerwehren oder die Kreativen Markttage", sagte Metzler.

Landkreis Mittelsachsen erhält Anerkennungspreis

 

 

 

Der Landkreis Mittelsachsen hat im Rahmen des Wettbewerbs den mit 5000 Euro dotierten Anerkennungspreis (5.000 Euro) für das Projekt "Gemeinsam sind wir stark: Kauf regional Landkreis Mittelsachsen - Stärkung des Einzelhandels in den Innenstädten" erhalten. Die Stadt Burgstädt kann sich über den Sonderpreis "Digitalisierung" im Wert von 5.000 Euro von Free key aus Österreich freuen.

 



Prospekte