• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

PKW überschlägt sich: Gefährlicher Verkehrsunfall in Döbeln

BLAULICHT Zwei Personen schwer verletzt

Döbeln. 

Döbeln. Die bevorrechtigte Holländer Straße aus Richtung Döbeln kommend in Richtung Gärtitz befuhr am gestrigen Abend ein PKW Renault darin ein 81-jähriger Fahrer und eine 79-jährige Beifahrerin. Im Einmündungsbereich Walter-Eckhard-Straße/Holländer Straße bog ein aus Richtung Pommlitz auf der Walter-Eckhard-Straße kommender 21-jähriger PKW VW nach rechts in die Holländer Straße ab und kollidierte mit dem PKW des 81-Jährigen. In Folge der Kollision überschlug sich der Renault und blieb schlussendlich auf dem Dach im angrenzenden Straßengraben liegen. Der Renault-Fahrer wurde durch den Unfall leicht verletzt. Seine 79-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 17.000 Euro. Derweil ermittelt die Polizei zum Unfallhergang.

 



Prospekte