• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Polizeikontrolle deckt mehrere Verbrechen auf

Blaulicht Pechtag für Mercedes-Fahrer

Frankenberg. 

Frankenberg. Beamte kontrollierten gestern in der Hohen Straße in Frankenberg einen PKW Mercedes.

 

Polizeikontrolle deckt auf

Dabei stellten sie fest, dass der 32-jährige Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Bei der weiteren Überprüfung des PKW in den polizeilichen Auskunftssystemen bemerkten die Polizisten zudem, dass das Fahrzeug nicht zugelassen ist und die angebrachten Kennzeichen zur Fahndung ausgeschrieben waren. Sie wurden im Mai dieses Jahres von einem geparkten PKW in der Glösaer Straße in Chemnitz gestohlen. Die Beamten stellten die zwei Kennzeichen sicher.

 

Ermittlungen laufen

Gegen den Deutschen wird nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Kennzeichenmissbrauch und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz ermittelt. Weiterhin besteht der Verdacht, dass er die Kennzeichen selbst entwendet hat.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!