Sachsenring-Grand-Prix findet am 7. Juli statt

Tickets Motorradweltverband veröffentlicht Terminkalender

Vom 5. bis 7. Juli findet im nächsten Jahr der Motorrad Gand Prix auf dem Sachsenring statt. Das gab in dieser Woche der Motorrad-Weltverband FIM bekannt. Ursprünglich waren die Rennen für eine Woche später angesetzt. Das Sachsenring Rennstrecken Management (SRM) hat die Verlegung angestrebt, um nicht mit der Formel 1 zu konkurrieren, die am 14. Juli in Hockenheim oder auf dem Nürburgring den Großen Preis von Deutschland ausfährt.

Trotzdem besitzt der nach dem Grand Prix von Japan in Motegi veröffentlichte Kalender den Status "vorläufig". Saisonauftakt ist am 31. März 2013 in Doha/Katar. Doch hinter dem nächsten Termin (14. April) steht ein Fragezeichen. Bereits eine Woche später soll im texanischen Austin/USA gefahren werden, bis dann der Europa-Auftakt im andalusischen Jerez am 5. Mai über die Bühne gehen könnte. Aber hinter diesem Termin bestehen auch noch Zweifel, denn mit den Streckenbetreibern gibt es noch keinen Vertrag. Das Finale startet am 10. November in Valencia. Mit Jerez, Barcelona, Aragon und Valencia stehen wieder vier Rennen in Spanien auf dem Programm, obwohl die Vermarktungsfirma Dorna ursprünglich die WM-Läufe auf drei reduzieren wollte.

Assen soll am 29. Juni und Brünn am 25. August stattfinden. Wie die Sachsenringveranstalter mitteilen, beginnt der Ticketvorverkauf am 29. Oktober, 13 Uhr - unter anderem bei www.sachsenring-gp.de.