• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Schüler aus Pribram zu Gast in Freiberg

Empfang Junge Menschen erleben vier gemeinsame Tage - Abwechslungsreiches Programm

Freiberg. 

Freiberg. Gerade das ist gelebte Städtepartnerschaft: In der vergangenen Woche waren 40 Schülerinnen und Schüler aus Freibergs tschechischer Partnerstadt Pribram in der Silberstadt zu Gast. Die Oberschule "Gottfried-Pabst-von-Ohain" war dabei der Gastgeber. Nach der Ankunft am Dienstag hieß es am Mittwoch, Freiberg kennenlernen. Zunächst stand ein Besuch der TU Bergakademie auf dem Programm, danach eine Stadtführung und schließlich durfte die Ausstellung der terra mineralia bestaunt werden, bevor Oberbürgermeister Sven Krüger zum Empfang ins Rathaus lud. Der Donnerstag wurde mit der Teilnahme am Unterricht an der Oberschule verbracht und am Abend ging es zum Bowling ins Zellwaldcenter. Der Freitag hielt einen Besuch Dresdens bereit bevor es schließlich wieder in heimatliche Gefilde ging. Bereits im April hatte eine Delegation der Ohainschule Pribram besucht.



Prospekte