• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Schüler können in Arbeitswelt schnuppern

Anmeldungen Über 200 Unternehmen haben ihre Teilnahme an der Aktion erklärt

Mittelsachsen. 

Ab sofort können sich Schüler ab der 7. Klasse für die "Woche der offenen Unternehmen" im Landkreis Mittelsachsen über ihre Schule oder online auf www.wirtschaft-in-mittelsachsen.de anmelden. Vom 14. bis 19. März haben Schüler des Landkreises die Gelegenheit, sich einen Überblick über die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in ihrer Region zu verschaffen und mit einem ersten Einblick den beruflichen Alltag in den Firmen vor Ort kennenzulernen.

 

Schüler sollten das Angebot nutzen

Das ist eine gute Gelegenheit, mit Geschäftsführern, Ausbildern und Lehrlingen ins Gespräch zu kommen. Die persönlichen Kontakte helfen, den geeigneten Praktikums-, Ausbildungs- oder Studienplatz zu finden. Der vielseitige Branchenmix ist ein großes Plus der Berufsinformationswoche. Das Kennenlernen der Bedingungen vor Ort, in Produktionshallen, Werkstätten, im Büro, in Kitas, im Krankenhaus und Verkaufseinrichtungen oder einen Betrieb der Land- oder Forstwirtschaft hilft bei der Wahl des richtigen Berufes. Keine andere Veranstaltung bietet einen so vielseitigen Einblick in die Berufswelt.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!