Schwerer Crash mit fünf Verletzten

Unfall Funfjähriges Kind verletzt

Freiberg. 

Freiberg. Am Mittwochmittag kam es zu einem schweren Unfall auf der Olbernhauer Straße, bei dem insgesamt fünf Personen verletzt wurden. Zunächst fuhr der 83-Jährige mit seinem PKW Mercedes von einem Grundstück auf die Olbernhauer Straße wo er mit einem PKW VW (Fahrerin: 72) zusammenprallte. Daraufhin kollidierte der Mercedes zudem mit einem Telefonmast auf der gegenüberliegenden Straßenseite, während der VW auf dem Gehweg in der Feldstraße geschleudert wurde und dort einen Grundstückszaun beschädigte.

 

Bei dem schweren Unfall wurde der Fahrer sowie Beifahrerin (81) des Mercedes und ebenso die Fahrerin, der Beifahrer und ein fünfjähriges Kind im VW leicht verletzt. Der entstandene Unfallschaden beläuft sich auf 20.000 Euro.