Schwerer Unfall auf der A4: PKW-Insassen hatten Schutzengel

Blaulicht Zwei Verletzte kamen ins Krankenhaus

A4. Am Samstagvormittag wurden Feuerwehr und Rettungskräfte auf die A4 bei Frankenberg gerufen.

 

Was ist passiert?

Dort hatte der Fahrer eines PKWs, welcher die A4 in Fahrtrichtung Chemnitz befuhr, aus bisher ungeklärter Ursache einen Sattelzug übersehen. Aus diesem Grund fuhr er auf den Sattelzug auf, wobei die Kollision so enorm war, dass die Beifahrerseite förmlich unter den LKW geschoben wurde.

 

Zwei Verletzte zu beklagen

Bei dem Unfall kamen zwei verletzte Personen ins Krankenhaus.

 

A4 war kurz gesperrt

Die A4 war kurzzeitig gesperrt.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!