Schwerverletzt: Kleinkind aus Fenster gefallen

Polizei Rettungshubschrauber bringt Jungen nach Dresden

Freiberg.. 

Freiberg. Am Sonntagnachmittag fiel ein 18 Monate alter Junge aus einem Fenster eines Mehrfamilienhauses in der Tschaikowskistraße. Der Junge erlitt schwerste Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Dresdner Krankenhaus gebracht. Zur Zeit wird er weiterhin intensivmedizinisch behandelt.

Die Polizei nahm die Ermittlungen zu den Umständen des Vorfalls auf. Sie prüft insbesondere den Verdacht einer Verletzung der Aufsichtspflicht durch Erziehungsberechtigte.