• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Sein Herz schlägt für die Modellbahn

Hobby Auszeichnung für Helmut Strobach aus Meerane

Meerane. 

Meerane . Helmut Strobach hat die Bürgermedaille der Stadt Meerane erhalten. Damit wird das Engagement des 79-jährigen Rentners für den Modellbahnclub gewürdigt. Er gehört zu den Gründungsmitgliedern des Vereins und hält seit mehr als 30 Jahren zur Stange. "Helmut Strobach hat in den vergangenen Jahren viele Höhen und Tiefen des Vereins miterlebt. Wir standen mehrfach ohne Domizil da. Er fand aber immer Mittel und Wege, damit es weitergeht", sagt Vereinschef Jörg Kießling. Die knapp 30 Mitglieder des Modellbahnclubs haben Helmut Strobach bereits Ende 2013 gewürdigt. Ein zentraler Ort auf der H0-Clubanlage wurde in Helmut-Strobach-Platz umbenannt - die Bezeichnung steht nun auch an etlichen Häusern auf dem Platz.

Die 29 Mitglieder des Modellbahnclubs treffen sich jeden Donnerstag in den Nachmittags- und Abendstunden in den Räumen der Annaparkhütte in Meerane. Helmut Strobach ist fast immer mit anwesend. "Die Modelleisenbahn ist sein Lebensinhalt", beschreibt Wolfgang Kießling die Bedeutung des Hobbys für den "Alterspräsident". Helmut Strobach kann aus Altersgründen natürlich nicht mehr so zu- und anpacken wie die jüngeren Vereinskollegen. "Er hat aber das richtige Eisenbahn für die Eisenbahn. Die Ratschläge sind für uns ganz wichtig", lobt Kießling.

Von der Auszeichnung und dem Applaus der Besucher des Neujahrsempfangs war Helmut Strobach überrascht und gerührt. Die Initiatoren hatten zunächst einen Kurz-Film mit Eindrücken von der Modellbahnanlage eingespielt und anschließend Helmut Strobach auf die Bühne gebeten. "Ich habe wirklich nichts geahnt", sagte der Träger der Bürgermedaille, die seit 2001 für besonders ehrenamtliches Engagement verliehen wird.