• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Seniorin schenkt Baum der Förderschule in Flöha

geschenk Junge Kastanie soll künftiger Schattenspender werden

Flöha. 

Flöha. Als Gudrun Möhring aus Flöha mit ihrer Enkelin Charlotte vor rund 5 Jahren Kastanien sammelte und eine davon in einen Blumentopf in die Erde steckte, war noch nicht abzusehen, was passiert. Doch anschließend wuchs aus der kleinen braunen Knolle eine kleine Pflanze, die sich prächtig weiter entwickelte. Mehrmals musste die Seniorin das Gewächs umtopfen, schließlich hatte es Anfang 2021 eine beachtliche Größe erreicht.

Für Kinder und Umweltschutz

Jetzt hat sie den jungen Baum der Förderschule Dr.-Lothar-Kreyssig in Flöha geschenkt. "Zu Hause war kein Platz mehr dafür, deshalb bin ich sehr glücklich, dass der Baum nun auf diesem Grundstück weiter wachsen und einen kleinen Beitrag zum Umweltschutz leisten kann", sagte die Spenderin.

Schulleiter Hans Fischer nahm das Präsent mit großer Freude entgegen. "Auf Grund der Baumaßnahmen auf unserem Gelände sind wir ohnehin angehalten, einige Ersatzpflanzungen vorzunehmen. Außerdem wird dieser Baum einmal als Schattenspender dienen und den Kindern beim Kastaniensammeln viel Spaß bereiten", meinte der Pädagoge. Gudrun Möhring hofft nun, dass sich das zarte Gehölz in den kommenden Jahren gut entwickelt.

Die Kastanie steht nun in der Nähe des neu angelegten Schulgartens der Förderschule. Dort wurden unter anderem zwei Hochbeete mit einer so genannten Brücke versehen. "Diese Konstruktion erlaubt es auch Rollstuhlfahrern, ganz nah an die Beete heran zu fahren und dort selbst in die Erde greifen zu können", erklärte Fischer.



Prospekte