Skrupellos: Diebe klauen Elektrorollstuhl am Freiberger Bahnhof

Bundespolizei Zeugen zu einem gemeinen Diebstahl gesucht

skrupellos-diebe-klauen-elektrorollstuhl-am-freiberger-bahnhof
Foto: Haertelpress

Freiberg. Die Bundespolizei sucht Zeugen, da ein 58-Jähriger am 1. Mai gegen 14.30 Uhr seinen Elektrorollstuhl vor dem Servicepoint des Bahnhof Freiberg abstellte und bei seiner Rückreise zwei Tage später feststellen durfte, dass dieser verschwunden war.

Der Rollstuhl wurde geklaut, obwohl er elektronisch verriegelt war. Die Bundespolizeiinspektion Chemnitz ermittelt wegen einem besonders schweren Falls des Diebstahls und sucht Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer der Bundespolizei 0371 4615105 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.