Steine als Hingucker

Schau Tauschtag für Mineralien und Fossilien in der Linde Mühlau

Mühlau/Mittelsachsen. 

Mühlau/Mittelsachsen. Schöne Steine aus (fast) allen Ecken unseres blauen Planeten sind am Sonntag, von 10 bis 16 Uhr im Mühlauer Kulturzentrum "Linde", Untere Hauptstraße 13, beim 9. Mittelsächsischen Tauschtag für Mineralien und Fossilien zu bewundern: Von Amethyst über Opal bis zum seltenen Zitrin reicht die Minerale-Palette, die in Mühlau zu sehen sein wird. Mineralien spiegeln in besonderer Weise die Entwicklung unserer Erde wider, sind sozusagen stumme Zeitzeugen der gewaltigen Veränderungen, die die Erde in ihrer rund fünf Milliarden Jahren währenden Entwicklung erlebt hat.

Sammler sind von kristallinen Mineralien, also Kristalle in verschiedenen Farben, Formen und Größen, am meisten angetan. In Mühlau finden sich aber seit Jahren auch viele Interessenten ein, um zu tauschen oder zu verkaufen. Da es sich ausschließlich um Unikate handelt, sind Mineralien und Fossilien bei vielen sehr beliebt. Es sind aber auch betagte Fossilien vertreten: Wegen ihrer Vielfalt und Häufigkeit kommen Ammonite - Abdrücke von Kopffüßern - gut an. Die einzigartige Mineralien- und Fossilien-Schau in Mühlau ist auf jeden Fall sehenswert.