Studenten und Hochschulmitarbeiter feiern mit Nachwuchs Fest

Hochschule Mittweida feierte zum 6. Mal Kinderweihnacht

Mittweida. 

Mittweida. Die Hochschule Mittweida veranstaltete am vergangenen Freitag bereits zum sechsten Mal in Folge die sogenannte Kinderweihnachtsfeier. Im Rahmen des Audit "familiengerechte Hochschule" fördert die Bildungseinrichtung den Austausch zwischen Hochschulangehörigen, Studierenden und ihren Familien. "Es liegt uns am Herzen, eine angenehme und familienfreundliche Atmosphäre an der Hochschule zu schaffen", sagte die Mitorganisatorin Linda Meyer von der Sozialkontaktstelle der Hochschule Mittweida.

Stattgefunden hat die Weihnachtsfeier in der Mensa. Damit den mehr als 30 Kindern nicht langweilig werden konnte, bauten die Organisatoren eine große Spielwiese mit mehreren Spielgeräten im Speisesaal auf. Bei den Feierlichkeiten durfte natürlich auch der Weihnachtsmann nicht fehlen, über dessen Geschenke sich vor allem die kleineren Gäste freuten. Neben dem gemütlichen Beisammensein konnten die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern außerdem noch Weihnachtsgestecke basteln oder Plätzchen backen.