• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Team absolviert Test-Marathon

Vorbereitung Spiele finden auf dem Kunstrasenplatz statt

Meerane. 

Die erste Mannschaft des Meeraner Sportvereins bestreitet die Vorbereitungsspiele vor dem Beginn der zweiten Saisonhälfte ausschließlich auf dem Kunstrasenplatz im Richard-Hofmann-Stadion. Dort finden die Schützlinge von Trainer Henri Schwarz auch nach Schneefällen oder Tauwetter stets optimale Bedingungen vor. Am Samstag, ab 14 Uhr, steht der nächste Test gegen die SG Neukirchen/Erzgebirge auf dem Programm. Am 7. Februar, ab 14 Uhr, trifft das Schwarz-Team auf den Kreisoberligisten SSV Fortschritt Lichtenstein. Im Anschluss folgt am 14. Februar, ab 14 Uhr, der Test gegen den SV Ehrenhain. Die Gäste spielen in der Landesliga und haben mit Silvio Ollert auch einen Ex-MSV-Kicker im Aufgebot. Henri Schwarz hofft, dass er im Test gegen das Team aus Ostthüringen schon seine Wunschformation auf das Spielfeld schicken kann. Der Grund: Eine Woche später am 21. Februar, ab 14 Uhr, fällt der Startschuss für die zweite Saisonhälfte. Dabei muss das MSV-Team gegen den VFC Plauen II antreten. Der Gegner aus dem Vogtland nimmt momentan den zwölften Tabellenplatz ein und befindet sich ebenfalls noch in Abstiegsgefahr. Im Anschluss geht es für Meerane mit einem Auswärtsspiel bei Motor Marienberg (28. Februar) und einem Heimspiel gegen den FSV Burkhardtsdorf (13. März) weiter.



Prospekte