Unfall in Brand-Erbisdorf: PKW kommt an Strommast zum Stehen

Polizei Ein Fahrer wurde verletzt, Sachschaden von zirka 11.000 Euro

Zu einen Verkehrsunfall kam es am Donnerstag Abend gegen 22 Uhr auf der Jahnstraße. Der Fahrer eines VW T5 wollte von der Brückenstraße links auf die Jahnstraße auffahren. Dabei missachtete er einen von links kommenden Toyota-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der Toyota konnte erst an einem Strommasten zum Stehen kommen, sein Fahrer kam verletzt ins Krankenhaus.

Im T5 blieben sechs Kinder und zwei Erwachsene unverletzt. Die Straße blieb für zirka eine Stunde voll gesperrt. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 11.000 Euro.