Vereine "Mit Herzblut für Sachsen"

Auszeichnung Veranstaltung der Sächsischen Union

Penig. 

Penig. Unter dem Motto "Mit Herzblut für Sachsen" fand eine Auszeichnungsveranstaltung der Sächsischen Union im Kultur- und Schützenhaus Penig statt. Umweltminister Thomas Schmidt hatte dazu Vertreter aus 27 Vereinen aus seinem Wahlkreis eingeladen um sie für ihr ehrenamtliches Engagement auszuzeichnen.

"Besonders im ländlichen Raum nehmen die Vereine eine wichtige Rolle ein und bereichern das Leben. Wir wollen dieses Engagement unterstützen und haben im Doppelhaushalt 200.000 Euro für die Landkreise zur Würdigung der Vereinsarbeit eingestellt", sagte Ministerpräsident Michael Kretschmer, der zur Auszeichnung gekommen war. Er appellierte an die Landräte, das Geld an viele Initiativen und vor allem ohne große Bürokratie zu verteilen.