• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Verkehrsunfall in Freiberg: 37-Jähriger verletzt

Blaulicht Frauensteiner Straße war zwei Stunden gesperrt

Freiberg. 

Freiberg. Zu einem Verkehrsunfall kam es laut ersten Informationen am Montagfrüh gegen 5.20 Uhr an der Kreuzung Frauensteiner Straße Ecke Hillweg in Freiberg im Kreis Mittelsachsen.

 

59-Jähriger blieb unverletzt

Laut unseres Reporters vor Ort sei ein 59-jähriger Ford-Fahrer aus der Dorfstraße gekommen und wollte dann auf die Frauensteiner Straße auffahren. Dabei übersah er wohl einen von links kommenden 37-jährigen Citroen-Fahrer. Der 37-Jährige kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Der 59-Jährige blieb unverletzt. Die Frauensteiner Straße blieb für zirka zwei Stunden voll gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Feuerwehr Freiberg sicherten die Unfallstelle mit fünf Kameraden ab. Sachschaden zirka 17.000 Euro.

 

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!