• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Verkehrsunfall in Freiberg führte zu Verkehrsbehinderungen

Blaulicht Zwei leichtverletzte Autofahrer als Folge

Freiberg. 

Freiberg. Zu einen Verkehrsunfall kam es am Sonntagnachmittag gegen 17 Uhr an der Kreuzung Beuststraße/Olbernhauer Straße. Eine 27-jährige Citroen-Fahrerin wollte ersten Informationen zufolge nach links in die Beuststraße abbiegen. Dabei kam es mit einen 45-jährigen VW-Fahrer zum Zusammenstoß. Die 27-Jährige und der 45-Jährige wurden leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Die Feuerwehr Freiberg hat mit vier Kameraden die Unfallstelle abgesichert. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen. Der Sachschaden beträgt etwa 32.000 Euro.



Prospekte