• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Vollsperrung auf der B101 bei Freiberg: LKW gerät ins Schleudern und reißt PKW mit

Blaulicht Zahlreiche LKW stehen im Stau

Freiberg. 

Freiberg. Am Dienstagmittag kam es gegen 12 Uhr auf der B101 bei Kleinwaltersdorf (Freiberg) zu einem Verkehrsunfall. Ein LKW Volvo war in Richtung Freiberg unterwegs. Nach einer Linkskurve geriet der Laster ins Schleudern. Ein entgegenkommender PKW Opel Astra versuchte auszuweichen und wurde vom LKW in Böschung geschoben. Die Zugmaschine stellte sich quer und der Anhänger kippte um.

Bundesstraße ist aktuell voll gesperrt

Beide Insassen des Opel und der Trucker blieben unverletzt. Die Feuerwehr Freiberg sicherte die Unfallstelle ab. Die Bundesstraße ist wegen des Unfalls und der folgenden Bergungsarbeiten gesperrt. Zahlreiche LKW stehen im Stau. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.



Prospekte & Magazine