Wanderausstellung "Erneuerbare Energien" in Frankenberg zu sehen

EventSchau ist zum 14. November zu besichtigen

Frankenberg. 

Frankenberg. Ab heute kann die Wanderausstellung "Erneuerbare Energien" der Sächsischen Energieagentur (SAENA) in der Stadt Frankenberg im Rathaus, Markt 15 besichtigt werden. Bis zum 14. November erhalten Besucher*innen auf 5 Säulen einen ersten Überblick zu den Themen Klimawandel, Energiewende und Erneuerbare-Energien-Anlagen mit besonderem Bezug zum Freistaat Sachsen. Spannende Fachbroschüren zum Mitnehmen und digitale Angebote bieten einen einfachen Einstieg in die oft sehr komplexen und anspruchsvollen Themen. Die Ausstellung ist familienfreundlich gestaltet: Ein kleiner Fuchs leitet auch Kinder durch die Ausstellung und bietet verschiedene Möglichkeiten zum Mitspielen an.

 

Auf 5 Holz-Säulen werden in Wort, Bild und Filmen Inhalte vorgestellt

Säule 1 "Klimawandel - Die Rolle der erneuerbaren Energien" Säule 2 "Windenergie - Bewegungsenergie des Windes nutzen" Säule 3 "Photovoltaik - Strom erzeugen aus Sonnenenergie" Säule 4 "Wärmeversorgung - Wärme aus erneuerbaren Energien" Säule 5 "Sachsen erneuerbar - Energiewende gemeinsam gestalten"

Ausstellungort & Öffnungszeiten:Rathaus - Markt 15, 09669 Frankenberg, Dienstag & Donnerstag 09.00 - 17.00 Uhr, Mittwoch 09.00 - 12.00 Uhr

 

Die offizielle Eröffnungsveranstaltung der Wanderausstellung findet am 13.Oktober um 11.00 Uhr statt.

"Die Energiewende ist eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung. Insbesondere die vielfältige Nutzung von Wind- und Sonnenenergie, aber auch von erneuerbarer Wärme spielen dabei eine bedeutende Rolle. Neben großen Aufgaben geht auch ein wachsender Informationsbedarf einher. Unsere neue Wanderausstellung bietet Interessierten die Möglichkeit, sich zu den Themen rund um die "Erneuerbaren" zu informieren und sich selbst ein Bild zu Einsatzmöglichkeiten und Technologien zu machen." so Dr. Tilman Zimmermann-Werner, Geschäftsführer der Sächsischen Energieagentur - SAENA GmbH.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!