Wenn man den Weihnachtsspeck bekämpfen möchte

aktion Flinke Knechte laden zu Wanderung in Bienenmühle

wenn-man-den-weihnachtsspeck-bekaempfen-moechte
Foto: Lalocracio/Getty Images/iStockphoto

Bienenmühle/Clausnitz. Es ist alle Jahre wieder dasselbe Problem: Gerade Weihnachten schmeckt das Essen einfach zu gut. Und gehaltvoll ist es außerdem. Wie wird man das wieder los? Wer sich Weihnachtsgans oder -ente so schnell wie möglich wieder von den Rippen strampeln möchte, der hat dazu am 28. Dezember Gelegenheit.

Dann nämlich laden die Flinken Knechte zu einer geführten Winterfußwanderung gegen den Festtagsspeck ein. Gestartet wird um 9.30 Uhr am Edeka-Parkplatz in Bienenmühle. Geplant ist eine Strecke von 14 Kilometern Länge, je nach Begehbarkeit.

Mehr Informationen sind bei Lothar Wunderlich erhältlich unter 037327/7029 oder per E-Mail an wunderlich-clausnitz@ freenet.de.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben