Wirtschaftsjunioren bitten zum Tanze

Veranstaltung Wirtschaftsball in Freiberg steht vor der Tür

wirtschaftsjunioren-bitten-zum-tanze
Ein Abend voller Glamour und Musik erwartet die Besucher des Wirtschaftsballs im Tivoli. Foto: Wieland Josch/Archiv

Freiberg. Am Samstag, den 21. Oktober, beginnt im Freiberger Konzert- und Ballhaus Tivoli wieder der alljährliche Abend der glitzernden Abendkleider und tanzenden Füße. Zum 14. Mal laden die Wirtschaftsjunioren Freiberg zum Wirtschaftsball ein.

Wer bei diesem gesellschaftlichen Höhepunkt dabei sein möchte, muss sich nun sputen, um unter der Internetadresse www.freiberger-wirtschaftsball.de eine der begehrten Karten zu bekommen. Die Gäste erwartet einmal mehr ein festliches Ambiente mit einem perfekt zusammengestellten Speisebuffet. Für die Musik sorgt in diesem Jahr die Live-Band "Götz Bergmann & his Gentlemen".

Umfangreiches Programm wird geboten

Doch trifft man sich nicht allein, um in interessanten Gesprächen womöglich das eine oder andere Projekt ins Leben zu rufen oder die ganze Nacht durchzutanzen, nein, man kann auch etwas für einen guten Zweck tun. Zahlreiche Sponsoren haben wieder für eine Tombola voller attraktiver Preise gesorgt.

Mit Spannung erwartet wird der diesjährige Show-Act, für den erstmals das Freiberger Geschwister-Scholl-Gymnasium verantwortlich zeichnet. Es kann so viel verraten werden, dass es eine hochamüsante Hommage an den großen Wortkünstler und Humoristen Loriot werden soll.

Ein Ballabend ohne den Genuss eines oder mehrerer frischer Biere oder anderer wohlschmeckende Geister aus der Flasche ist nur halb so schön. Damit man trotzdem heil und unbeschadet nach Hause kommt, hat das Autohaus Patzig wieder einen Shuttle-Service zur Verfügung gestellt. Einem glanzvollen Abend in prickelnder Atmosphäre steht also nichts mehr im Wege.