• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Zurück zum Anfang

Miskus Historischer Besiedlungszug vorm Start

Sachsenburg. 

In der nächsten Wochen wird wieder der Tross mit knapp 200 Siedlern wie im 12. Jahrhundert durch Mittelsachsen ziehen. Eröffnet wird der "Historischer Besiedlungszug A.D. 1156" im Jahre 2015 am 11. Juli auf dem Gelände am Seidel-Hof in Sachsenburg, der schon vor drei Jahren Gastgeber für die Auftaktveranstaltung des Besiedlungszuges war. Erstes Ziel ist am 12. Juli der alte Kälberstall in Reichenbach, wo der Zug, wie an den anderen Orten auch, gegen 14 Uhr erwartet wird.

Am Montag ziehen die Siedler nach Marbach weiter, bevor sie am Dienstag in Kleinwaltersdorf den Altkreis Freiberg erreichen. In Langenau steht am 15. und 16. Juli das große Siedlergelage an, bevor es über Falkenau und Braunsdorf zurück nach Sachsenburg geht.



Prospekte