Zwei Einbrüche in einer Woche: Geldkassette und zahlreiche Werkzeuge gestohlen

Polizei Diebstahl mit Sachschaden in Leubsdorf

Leubsdorf. 

Im Ortsteil Schellenberg wurde zwischen Samstag und Dienstag früh in ein Geschäft in der Straße Höllmühle eingebrochen. Nachdem die unbekannten Einbrecher ein Fenster gewaltsam geöffnet hatten, suchten sie im Inneren nach Brauchbarem. Verschwunden ist nach derzeitigen Erkenntnissen eine Geldkassette. Der Sachschaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt, der Stehlschaden ist derzeit noch unbekannt. 

Auch in einer Lagerhalle in der Straße Am Mühlgraben wurde eingebrochen. Unbekannte verschafften sich zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochfrüh Zutritt in die Lagerhalle und stahlen zahlreiche Werkzeuge, unter anderem sechs Kettensägen, zwei Akkuschrauber, ein Abbruchhammer, ein Bohrhammer und eine Bohrmaschine. Der Gesamtschaden beläuft sich hier auf mehrere tausend Euro. 

Die Polizei ermittelt nun zu den Einbrüchen und ob zwischen den beiden Taten ein Zusammenhang besteht. Hinweise zu den Hergängen oder dem Verbleib des Diebesguts nimmt das Polizeirevier Freiberg unter 03731 70-0 entgegen.