• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Zwei Männer bei Auseinandersetzungen verletzt

Polizei Die Polizei konnte die mutmaßlichen Täter ermitteln

Hainichen. 

Hainichen. In der August-Bebel-Straße in Hainichen kam es am Montag gegen 16.40 Uhr zu einem tätlichen Angriff auf einen 19-Jährigen. Zwei zunächst Unbekannte schlugen auf den jungen Mann ein und beschädigten sein Mobiltelefon. Auch griffen die mutmaßlichen Täter gegen 23.15 Uhr einen 23-Jährigen in einem Wohnheim am Ottendorfer Hang nach einer verbalen Auseinandersetzung mit einem Stuhlbein körperlich an und verletzten ihn dadurch. Die Polizei konnte die beiden Männer im Alter von 25 und 28 Jahren ermitteln. Weitere Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung in beiden Fällen laufen.



Prospekte