Zwei Personen schwer verletzt: PKW prallt gegen Schutzplanke

Blaulicht In einer Kurve kam das Fahrzeug von der Straße ab

Kriebstein. 

Kriebstein. Am gestrigen Dienstagnachmittag befuhr der 83-jährige Fahrer eines PKW Skoda die Straße Am Schloßberg (K8215) aus Richtung Kriebstein in Richtung Kriebethal. In Höhe der Burg Kriebstein überholte er auf der dortigen 25%igen Gefällestrecke einen Kleintransporter. Im weiteren Verlauf kam der Skoda in einer spitzen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanke. Durch den Aufprall wurden zwei hinter der Schutzplanke stehende Bäume beschädigt. Ein ebenfalls dort befindlicher Granitsteinblock zerbrach. Der Skoda-Fahrer und seine 80-jährige Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 11.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.