• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

20-Jähriger fährt ungebremst auf Holzlaster: Fahrer verletzt

blaulicht Schwerer Auffahrunfall auf A 4: Mann wird medizinisch behandelt

A 4 Görlitz/Dresden. 

A 4 Görlitz/Dresden. Heute Vormittag ist es auf der A 4 bei Ottendorf-Okrilla zu einem schweren Auffahrunfall gekommen. Ein 20-jähriger Autofahrer fuhr offenbar ungebremst auf einen Holz-Laster auf, der wegen eines Staus in Richtung Dresden abgebremst hatte. Dabei erlitt der Mann Verletzungen und wurde medizinisch behandelt. Über den konkreten Gesundheitszustand lagen noch keine Angaben vor.

Rettungshubschrauber und fünf Feuerwehrfahrzeuge im Einsatz

Bei dem Unfall kam ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Die Feuerwehren umliegender Orte waren mit fünf Fahrzeugen und 21 Kameraden im Einsatz. Die Arbeiten an der Unfallstelle dauerten bis in die Nachmittagsstunden an; Informationen zur Schadenshöhe lagen noch nicht vor.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!