• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Chemnitz

2G in Hessen und Niedersachsen: Supermärkte dürfen Ungeimpfte aussperren

Corona 2G-Optionsmodell für den Einzelhandel in Hessen und Niedersachsen

In Zukunft sollen Supermärkte in Hessen die Wahl haben, nur geimpften und genesen Menschen Zutritt zu ihren Läden zu gewähren. In dieser Woche wurde das 2G-Optionsmodell nämlich auf den gesamten Einzelhandel ausgeweitet. Wer die 2G-Regel einführt, kann auf Maskenpflicht und Abstandhalten verzichten, Ungeimpfte dürften demnach aber nicht den Laden betreten.

Nach Hessen folgt nun Niedersachsen

Auch Supermärkte in Niedersachsen können, wenn sie möchten, nur geimpften und genesenen Menschen Zutritt zu ihren Läden gewähren. "Auch in Niedersachsen würde für den Einzelhandel und auch für die Supermärkte die Option bestehen, sich für 2G zu entscheiden", sagte eine Sprecherin des Wirtschaftsministeriums der "Neuen Deister-Zeitung" am Freitag.