• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

A4 bei Nossen: PKW kommt durch Starkregen ins Schleudern und crasht LKW

blaulicht Autobahn zeitweise gesperrt

A4/Nossen. 

A4/Nossen. Am heutigen Freitag kam es gegen 10 Uhr auf der A 4 zu einem Verkehrsunfall. Zwischen dem Autobahndreieck Nossen und der Anschlussstelle Siebenlehn geriet bei kräftigem Regen ein PKW Audi Q3 ins Schleudern. Dabei kollidierte der Audi seitlich mit einem Sattelzug.

Der Audifahrer wurde leicht verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Die Freiwillige Feuerwehr Nossen war im Einsatz. Die Autobahn war zeitweise gesperrt. Später wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es bildete sich ein langer Stau in Richtung Chemnitz. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.