• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Auffahrunfall: Frau in Nossen schwer verletzt

Blaulicht Audi-Fahrer konnte nicht rechtzeitig bremsen und fuhr auf Honda auf

Nossen. 

Nossen. Am gestrigen Montagmorgen kam es zu einem Auffahrunfall auf der Fabrikstraße.

Was ist passiert?

Eine 39-jährige Autofahrerin war mit einem Honda auf der Fabrikstraße unterwegs und wollte nach links zu einer Tankstelle abbiegen. Dabei bremste sie den Wagen ab. Dies bemerkte der Fahrer eines Audi A4 zu spät und fuhr auf den Honda auf.

Autofahrerin schwer verletzt

Durch den Aufprall erlitt die 39-Jährige schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt insgesamt rund 10.000 Euro.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!