Auto überschlägt sich auf der A13 zwischen Thiendorf und Schönborn

Blaulicht Die Fahrerin wurde verletzt

Am heutigen Sonntag kam es gegen 16.55 Uhr auf der A13 zwischen den AS Thiendorf und Schönborn zu einem Verkehrsunfall. Die Fahrerin eines PKW Nissan war mit ihrem Wagen in Richtung Berlin unterwegs. Aus ungeklärter Ursache verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Nissan schleuderte in den Straßengraben, überschlug sich und landete wieder auf den Rädern. Die Nissan-Fahrerin wurde verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Dennoch bildete sich ein Stau in Richtung Berlin. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Thiendorf, Lampertswalde und Schönfeld. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.