• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Dankeschön für Geimpfte: DRK Sachsen initiiert Webportal mit Einkaufsvorteilen und Gutscheinen

Initiative Aktion als Dank für Impfbereitschaft im Freistaat

Dresden. 

Dresden. Das Deutsche Rote Kreuz Sachsen gab am heutigen Mittwoch bekannt, dass Menschen, die sich im Freistaat vollständig gegen das Coronavirus haben impfen lassen und damit andere Bürger und Bürgerinnen vor der Ausbreitung und Mutation dieses tödlichen Virus schützen, einen besonderen Dank verdient haben. Deshalb initiierte die Institution ein besonderes Dankeschön: "Alle bereits geimpften Personen aus Sachsen profitieren ab sofort von einer Vielzahl an Gutscheinen und Vorteilsangeboten von über 500 Partnerunternehmen", informiert das DRK. Die Auswahl umfasst Reisen, Hotels, Mode, Sport, Gesundheit, Elektronik und vieles mehr.

So können Geimpfte mitmachen:

Dazu können sich die Geimpften auf folgender Webseite freiwillig registrieren und Teil der Aktion werden: https://sachsen.impfvorteile.online/kampagne2021.. Mitmachen kann jeder, der sich in Sachsen hat impfen lassen, egal ob im (mobilen) Impfzentrum oder einem Haus-/ Betriebsarzt.

Weitere Unternehmen können teilnehmen:

Unternehmen, die sich ebenfalls an dieser Dankesaktion beteiligen wollen, melden sich bitte bei presse@drksachsen.de oder direkt bei service@mitarbeitervorteile.de. Zusätzlich weitet das DRK das Impfangebot außerhalb der Impfzentren aus. Alle aktuellen Sonderimpftermine werden täglich auf der Seite https://drksachsen.de/impfaktionen.html aktualisiert. Sowohl für die Impfung im Impfzentrum wie auch zu den Impfaktionen braucht es keine vorherige

Terminvereinbarung mehr.

Sozialministerin lobt Initiative

"Ich begrüße die Aktion des Deutschen Roten Kreuzes. Ein Dankeschön für alle, die sich haben impfen lassen und sich so solidarisch zeigen. Denn mit einer Impfung schützen Sie nicht nur sich selbst, sondern auch andere. Ich finde auch den Zeitpunkt der Aktion sehr passend. Denn wichtig ist, dass sich möglichst jetzt viele Menschen impfen lassen, damit wir die Wucht der vierten Welle im Herbst möglichst klein halten. Eine Impfung ist wirksam und sicher," unterstützt die sächsische Sozialministerin Petra Köpping die Dankesgeste.

Für die Durchführung dieser Dankes-Aktion kooperiert das Deutsche Rote Kreuz in Sachsen mit einem langjährigen Partner aus dem Bereich der Mitarbeiterbindung. Bisher profitieren bereits alle Mitarbeitenden des Deutschen Roten Kreuzes in Sachsen von den Angeboten der MIVO mitarbeitervorteile GmbH. Um kurzfristig auch die Impfkampagne in Sachsen zu unterstützen, hat sich MIVO bereit erklärt, diese Vorteilsangebote auch auf alle geimpften sächsischen Bürgerinnen und Bürger auszuweiten.



Prospekte & Magazine