• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Corona: Was dürfen Geimpfte und Genesene jetzt?

Corona Bundestag beschließt Lockerungen ab 9. Mai 2021

Am Donnerstag hat der Bundestag Lockerungen für vollständig Geimpfte und Genesene beschlossen. Diese gelten ab dem heutigen 9. Mai 2021.

Welche Erleichterungen gibt es jetzt?

Geimpfte und Genesene müssen sich ab heute nicht mehr an die lokalen Ausgangsbeschränkungen halten. Auch die Kontaktbeschränkungen im privaten Umfeld gelten für sie nicht mehr. Zusätzlich sind sie negativ Getesteten gleichgestellt. Geimpfte und Genesene werden ab sofort bei Treffen nicht mehr mitgezählt. Die Abstands- und Hygienerichtlinien gelten weiterhin.

Ab wann gilt man als geimpft und genesen?

Als geimpft gilt man, sobald man die nötigen Impfungen erhalten hat und 14 Tage verstreichen lässt. Als Genesener gilt, wer vor mindestens 28 Tagen von Covid-19 genesen ist. Liegt die Erkrankung mehr als sechs Monate zurück, gilt man nicht mehr als genesen.



Prospekte