• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Delitzsch: Polizei sucht Zeugen nach tätlichem Angriff

Blaulicht Tatverdächtiger und Geschädigter werden gesucht

Delitzsch. 

Delitzsch. Am Montagabend soll es im Stadtpark in Delitzsch zu einem Körperverletzungsdelikt gekommen sein.

 

Unfallhergang

Nach bisherigen Erkenntnissen sollen zwei Tatverdächtige einen derzeit unbekannten Mann geschlagen und getreten haben. Anschließend verließ der Geschädigte den Park in Richtung Lindenstraße. Im Rahmen der Suche nach den Unbekannten konnte wenig später ein 43-jähriger Tatverdächtiger bekannt gemacht werden.

 

Beschreibung der Gesuchten

Zur Beschreibung der anderen involvierten Personen ist aktuell folgendes bekannt:Der erste Tatverdächtiger trug eine dunkles Hose und ein helles Oberteil. Auffällig war seine schlanke bis hagere Figur und die Glatze beziehungsweise das sehr kurze Haar.Der Geschädigter soll oberkörperfrei und barfuß unterwegs gewesen sein. Er trug eine 7/8 Hose in einem beige-grünen Ton. Neben seinem ungepflegtem Äußeren sei der circa 10 cm lange Kinnbart auffällig gewesen.

 

Zeugen bitte bei der Polizei melden

Die Polizei in Delitzsch hat die Ermittlungen wegen einer gefährlichen Körperverletzung aufgenommen und sucht Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt, den Tatverdächtigen oder dem Geschädigten geben können. Diese werden gebeten, sich beim Polizeirevier Delitzsch, Hallesche Straße 58 in 04509 Delitzsch, Tel. (034202) 66-100 zu melden. (tl)

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!