Geithain: Tödlicher Verkehrsunfall auf der A 72

Unfall 35-jähriger Beifahrer erlag noch am Unfallort den Verletzungen

Geithain. 

Geithain. Der 20-jährige Fahrer eines Pkw Skoda fuhr am Montag früh, ungefähr vier Kilometer nach der Anschlussstelle Geithain, gegen 4:30 Uhr, auf den Anhänger eines vorausfahrenden Lkw DAF (Fahrer: 30). Dabei erlitt der Beifahrer (35) des Skoda schwerste Verletzungen, an denen er noch am Unfallort verstarb. Das teilte die Polizeidirektion Chemnitz am Montagmittag mit.

Der Skoda-Fahrer und ein weiterer Insasse des Skoda wurden schwer verletzt. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Am Auto und dem Anhänger entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 10.000 Euro. Die Richtungsfahrbahn war für gut drei Stunden voll gesperrt.