• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Heftiger Crash auf der A13

blaulicht Am Opel entstand Totalschaden

Sachsen / Ebersbach. 

Sachsen / Ebersbach. In der Nacht von Sonntag zu Montag kam es gegen 1 Uhr auf der A 13, zwischen AS Thiendorf und der AS Radeburg zu einem Verkehrsunfall. Nach ersten Informationen fuhr auf der rechten Fahrspur ein österreichischer Kleintransporter Opel Movano auf einen Sattelzug Volvo auf. Nach Angaben wurde der 31-jährige Transporter-Fahrer schwer verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Am Opel entstand Totalschaden. Der Tacho des Kleintransportes blieb bei 120 km/h stehen. Am Sattelzug hielten sich die Schäden in Grenzen. Die Autobahn war in Richtung Dresden zeitweise. gesperrt. Es bildete sich ein Stau. Später wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbei geleitet.

Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

 

 



Prospekte