• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Hier kann man Tiere hautnah erleben

Tourismus Nachwuchs bei den Orang-Utans im Dresdner Zoo

Dresden. 

Dresden. Im Sommer öffnet der Zoo schon 8.30 Uhr. Schon um diese Uhrzeit tummeln sich am Eingang die ersten wartenden Besucher. Die Nachfrage, das sieht man, ist da.

Auf Tuchfühlung mit den Tieren

Einige Tiere sind fast zum Greifen nah, wie zum Beispiel die Kattas, eine Meerkatzenart, die in Ihrem Revier "Kattainsel" frei herum laufen.

Bei den Orang Utans gab es kürzlich Nachwuchs. Und im Brandes-Haus kann man mit ein bisschen Glück ein Faultier aus nächster Nähe sehen.

Investitionen und Anbauten

Natürlich wird auch jede Menge gebaut und investiert. Erst kürzlich wurde das Afrikahaus und die Außenanlage der Elefanten nach Umbauarbeiten wieder eröffnet. Bei den Elefanten ist die Anschaffung eines Elefantenbullen geplant, um eine Zucht möglich zu machen. Hier soll das Areal erheblich erweitert werden.



Prospekte