Jugendlicher in Dresden überfallen

Blaulicht Fünf Unbekannte rauben 17- Jährigen aus

Dresden-Altstadt. 

Am gestrigen Donnerstagabend haben fünf Unbekannte einen 17-Jährigen beraubt.

 

Täter verletzten Jugendlichen leicht

Die Täter sprachen den Jugendlichen auf der Wallstraße an und forderten die Herausgabe von Cannabis. Daraufhin holte er sein Portemonnaie aus seiner Bauchtasche und zeigte den Tätern, dass er kein Cannabis einstecken hatte. Einer der Täter entriss ihm daraufhin die Geldbörse, entnahm 135 Euro und gab sie ihm zurück. Ein weiterer Täter schlug den Jugendlichen ins Gesicht und verletzte ihn leicht. Die Polizei ermittelt nun wegen räuberischer Erpressung.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!