• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Mehrere Menschen bei einem Auffahrunfall verletzt

Blaulicht Hoher Sachschaden an allen Fahrzeugen

Riesa. 

Riesa. Ein Opel (Fahrer 60), ein Skoda Fabia (Fahrer 42) sowie ein Renault Captur (Fahrer 57) fuhren hintereinander in Richtung Stadtzentrum. Der 60-Jährige wollte nach links abbiegen und hielt wegen Gegenverkehrs an. Der 42-Jährige hielt mit dem Skoda dahinter. Der 57-Jährige fuhr mit dem Renault auf den Skoda auf und schob diesen auf den Opel. Dabei verletzte er sich schwer. Die Fahrer des Opel und des Skoda wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!