• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Mit reichlich Diebesgut auf der Autobahn

Blaulicht Voll beladener Sprinter gestellt

Am frühen Montagmorgen kontrollierten Beamte des Autobahnpolizeirevieres auf der Raststätte Dresdner Tor einen rumänischen Transporter und wurden fündig.

Der Mercedes Sprinter war voll beladen, unter anderem mit Fahrrädern, Felgen und Werkzeugkoffern. Eine Überprüfung ergab, dass zumindest ein Teil der Gegenstände aus einem Einbruch in Nordrhein-Westfalen stammten. Der rumänische Fahrer (25) wurde daraufhin festgenommen. Das Fahrzeug samt Diebesgut wurde sichergestellt.

Die Beteiligung des 25-Jährigen an den Einbrüchen ist Gegenstand der Ermittlungen, er wird sich zumindest wegen Hehlerei verantworten müssen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!