• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Westsachsen

Moritzburg: Seat geht plötzlich in Flammen auf

blaulicht Die Polizei ermittelt zur Brandursache

Moritzburg. 

Moritzburg. Am Montagvormittag kam es gegen 10.16 Uhr auf der Dresdner Straße in Reichenberg zu einem PKW-Brand. Während der Fahrt war ein Seat Altea XL in Brand geraten. Als die Freiwilligen Feuerwehren Reichenberg, Boxdorf und Moritzburg eintrafen, stand der Seat im vorderen Bereich in Flammen. Der Fahrer konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen. Mit Wasser und Schaum löschten die Feuerwehrleute den Brand. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Während der Löscharbeiten war die Dresdner Straße gesperrt. Später wurde der Verkehr an der Einsatzstelle vorbeigeleitet. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.



Prospekte